Datenschutzrichtlinien

§.1 Allgemeine Bestimmungen

  • Der Verantwortliche ist die Firma e-MSI Sp. z o.o. mit dem Sitz in Poznań, 60-213, ul. Stablewskiego 47, eingetragen ins Unternehmerregister unter der Nummer KRS:  0000387940, Registergericht: Sąd Rejonowy Poznań Nowe Miasto i Wilda w Poznaniu (Chlebowa 4/8, 61-003 Poznań), IX Wydział Gospodarczy KRS Nummer KRS 387940, Steuer-ID-Nr. (NIP) 7881989611, statistische Nummer REGON 301755665. Der Datenschutz erfolgt nach den allgemein geltenden Rechtsbestimmungen und die Daten werden auf abgesicherten Servern gespeichert.
  • Für die Auslegung der Begriffe gilt das Glossar der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. wie in den Datenschutzrichtlinien beschrieben (sofern direkt aus der Beschreibung ersichtlich).
  • Zum besseren Verständnis der Datenschutzrichtlinien wurden die Begriffe „Nutzer“ durch „Sie“, „Verantwortlicher“ durch „Wir“ ersetzt. „DSGVO“ steht für die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG.
  • Wir respektieren das Recht auf Privatheit und kümmern uns um die Datensicherheit. Dazu wird u.a. ein Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung (SSL) verwendet.
  • Personenbezogene Daten, die in den Formularen auf der Website angegeben werden, werden vertraulich behandelt und sind für Unbefugte nicht einsehbar.

§2. Verantwortlicher

  • Der Dienstanbieter ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung seiner Kunden. Wenn Sie also das Formular auf unserer Website ausfüllen, werden Ihre Daten verarbeitet: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Funktion, Arbeitsplatz, IP-Adresse. 
  • Der Dienstanbieter ist auch der Verantwortliche für die Verarbeitung der Daten von Personen, die einen Bericht von unserer Website herunterladen.
  • Die personenbezogenen Daten werden nach den folgenden Bestimmungen verarbeitet:

a. Rechtsbestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten,

b. implementierte Datenschutzrichtlinien,

c. soweit sie für den Abschluss, die Ausgestaltung, die Änderung bzw. die Beendigung des Vertrages und für die ordnungsmäßige Ausführung der auf elektronischem Wege zu erbringenden Dienstleistungen erforderlich sind,

d. soweit sie für die Wahrung begründeter Interessen (rechtlich gerechtfertigter Zwecke) erforderlich sind, sofern durch die Datenverarbeitung die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person nicht verletzt werden,

e. soweit sie Ihrer Einwilligung entsprechen, wenn Sie das Kontaktformular ausgefüllt haben,

f. soweit sie Ihrer Einwilligung entsprechen, wenn Sie einen Bericht heruntergeladen haben.

  • Jeder, der uns seine Daten übermittelt, hat Recht auf Auskunft über seine Daten, auf Berichtigung, Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Beschwerde an die Aufsichtsbehörde.
  • Der Kontakt mit der zuständigen Person im Unternehmen des Dienstanbieters, die die Datenverarbeitung beaufsichtigt, kann elektronisch mithilfe der folgenden E-Mail-Adresse erfolgen: biuro@e-msi.pl.
  • Wir behalten uns vor, Ihre Daten nach Beendigung des Vertrages oder Widerruf der Einwilligung nur insoweit zu verarbeiten, als dies zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche vor Gericht erforderlich ist oder wenn uns nationales oder EU-Recht bzw. internationales Recht zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet.
  • Der Dienstanbieter hat das Recht, die personenbezogenen Daten des Nutzers und andere seine Daten an die nach dem geltenden Recht zuständigen Stellen (z.B. Strafverfolgungsbehörden) weiterzugeben.
  • Die Löschung personenbezogener Daten kann durch Widerruf der Einwilligung oder durch Erhebung eines gesetzlich zulässigen Widerspruchs gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgen.
  • Der Dienstanbieter darf personenbezogene Daten nur an Stellen weitergeben, die nach geltendem Recht dazu berechtigt sind.
  • Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich von Personen verarbeitet, die von uns berechtigt werden bzw. von Auftragsverarbeitern, mit denen wir eng zusammenarbeiten.

§3. Cookies

  •  Die Website e-msi.pl verwendet Cookies. Es sind kleine Textdateien, die vom Webserver gesendet und von der Browser-Software gespeichert werden. Wenn sich der Browser erneut mit der Website verbindet, erkennt die Website das Gerät, mit dem der Nutzer die Verbindung herstellt. Die Parameter erlauben nur dem Server, der sie erstellt hat, die Informationen zu lesen, die sie enthalten. Cookies erleichtern daher die Nutzung bereits besuchter Internetseiten.

Zu den gespeicherten Daten gehören IP-Adresse, Browsertyp, Sprache, Betriebssystem, Internetdienstanbieter, Uhrzeit und Datum, Standort und Informationen, die über das Kontaktformular an die Website übermittelt werden.

  • Wir verwenden die gesammelten Daten zur Überwachung und Prüfung, wie die Nutzer unsere Seiten nutzen, zur Verbesserung der Funktionalitäten vom Internetservice, indem wir eine effizientere und unproblematische Navigation anbieten. Wir überwachen die Daten zu Nutzern mithilfe von Google Analytics, das das Nutzerverhalten auf der Website aufzeichnet.
  • Über Cookies wird der Nutzer identifiziert, was ermöglicht, die Inhalte auf der von ihm genutzten Website an seine Bedürfnisse anzupassen. Seine Präferenzen werden gespeichert und ermöglichen, die an ihn gerichtete Werbung entsprechend anzupassen. Wir verwenden Cookies, um den höchsten Standard an Komfort von unserem Service zu gewährleisten, und die gesammelten Daten werden nur innerhalb der Firma e-MSI Sp. z o. o. zur Betriebsoptimierung verwendet.
  • Unsere Website verwendet folgende Cookies:

a. „notwendige” Cookies, die die Nutzung der auf der Website verfügbaren Dienste ermöglichen, z.B. Authentifizierungs-Cookies, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung auf der Website erfordern;

b. Cookies zur Gewährleistung der Sicherheit, z.B. zur Aufdeckung von Missbrauch bei der Authentifizierung auf der Website;

c. „Leistung” – Cookies zur Sammlung von Informationen darüber, wie die Website genutzt wird;

d. „funktionale” Cookies zum „Speichern“ der Einstellungen des Nutzers und zur Personalisierung seiner Bildschirm-Einstellungen, z.B. Sprache oder Herkunftsregion, Schriftgröße, Layout der Website u.a.;

e. „Werbung” – Cookies zur Versendung von Anzeigeinhalten, die den Interessen der Nutzer besser angepasst werden können.

  • Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, die Sammlung von Cookies zu deaktivieren oder wiederherzustellen, indem er die Einstellungen in seinem Webbrowser ändert. Hinweise zur Verwaltung von Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies

Weitere personenbezogene Daten, wie z.B. die E-Mail-Adresse, werden nur gesammelt, wenn der Nutzer durch Ausfüllen des Formulars ausdrücklich zugestimmt hat. Wir speichern und verwenden die oben genannten Daten nur, wenn sie zur Erfüllung der jeweiligen Funktion erforderlich sind.

Kommentare sind geschlossen.